Connect with us

Tech

PHP 7.4, Top Tech-Skills & Scala.js 1.0 – Unsere Top-Themen der Woche

Published

on

Die Version 7.4 der Programmiersprache PHP wurde veröffentlicht und ein Job-Portal hat eine Studie zu den am meisten gefragten Fähigkeiten im IT-Bereich durchgeführt – es war einiges los in Kalenderwoche 48. Eure Highlights finden sich in diesem Wochenrückblick.

Studie: Diese Tech-Skills werden am meisten gesucht

Ein Blick auf die Top 20 Liste der am meisten gefragten Fähigkeiten im IT-Bereich der letzten fünf Jahre zeigt einen deutlichen Sieger: Docker. Das sagt zumindestens eine Studie des Online-Stellenportals Indeed. Wo andere Fähigkeiten wie IoT, Azure, Angular und Swift gelandet sind, seht ihr in der genauen Ergebnis-Analyse.

PHP 4 vs. PHP 8: Früher war doch nicht alles besser…

Im nächsten Jahr kommt PHP 8. Joe Watkins vergleicht, in einem nicht ganz ernst gemeinten Beitrag, den jugendlichen Vorgänger PHP 4.0 mit der kommenden 8er Hauptversion. Wie zum Beispiel der Leistungsvergleich aussieht, seht ihr in seinem erstaunlichen Artikel.

PHP 7.4 erschienen: Der Guide zu den neuen Features

Da wir schon gerade beim Thema PHP sind, möchten wir an dieser Stelle gerne die Aufmerksamkeit auf den nützlichen Guide von Nico Anastasio richten. Er zeigt die neuen Features von PHP 7.4 – der in der letzten Woche veröffentlichen Version. Hier geht es zum vielmals von Euch geklickten PHP 7.4 Guide zu den neuen Features.

Release Candidate für Scala.js 1.0 erschienen

Der Release Candidate für die erste Major-Version von Scala.js hat in der letzten Woche das Licht der Welt erblickt. Scala.js ist bekanntlich ein Compiler, der in der Programmiersprache Scala geschriebenen Quellcode in optimiertes JavaScript verwandelt. Auf jeden Fall war es für Euch ein spannendes Thema in der letzten Woche. Hier entlang geht es zu dem Artikel zum Release Candidate für Scala.js 1.0

Warum jetzt die Zeit für DDD gekommen ist

Domain-Driven-Design erlebt bei Software-Architekten gerade einen Aufschwung. Wir haben Mathias Bohlen, Experte für effektive Produktentwicklung und Trainer des DDD Camp, über die Gründe dafür gefragt. Hier geht es zum spannenden Interview.

Weitere Must-Reads der Woche:

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *