Connect with us

Sports

Fun Facts zum KSC-Gegner Nürnberg: Diese acht Wildpark-Jungs haben eine fränkische Vergangenheit

Published

on

Lang, lang ist´s her, dass der Karlsruher SC in Nürnberg gewonnen hat. Es war in der Partie, die am Sonntag, 12. August 2007, um 17 Uhr in der Frankenmetropole angepfiffen wurde. Am Samstag (Anpfiff 13 Uhr) geht es für die Blau-Weißen nun erneut gegen den FCN. Die Fun Facts zum Spiel bekommt ihr hier in der Übersicht.

Gleich zwei, die noch immer beim KSC unter Vertrag stehen, waren bei der damaligen Begegnung 2007 dabei, haben gute Erinnerungen an den 1. FCN. Im Tor Markus Miller – inzwischen Torwarttrainer im Wildpark – und Christian Eichner, der Co-Trainer von Chef-Coach Alois Schwartz. “Eiche” lief als Linksverteidiger auf. Beide spielten stark.

In ihrem ersten Erstligaspiel nach dem Aufstieg unter Cheftrainer Ede Becker trugen sie dazu bei, dass der KSC beim “Club” sicher und souverän mit 2:0 gewann. Doppeltorschütze des bis dato letzten KSC-Sieges im Frankenland war der ungarische Spielmacher Tamas Hajnal.


Training am 24.08.2019, Herren, Fußball, Saison 2019/2020, 2.Liga, Karlsruher SC.
Alois Schwartz (KSC Trainer) mit Block in Stift, im Gespräch mit Christian Eichner (KSC Co-Trainer) |

Bild: Carmele | TMC-Fotografie

Die Aufstellung damals: Miller, Eggimann, Eichner, Franz, Görlitz, Aduobe, Carnell, Hajnal, Mutzel, Kapllani und Timm.

Auch in Nürnberg hat Alois Schwartz eine Vergangenheit

Gute Erinnerungen an den “FCN” hat KSC-Trainer Alois Schwartz nicht. Dort wurde er nach rund zehn Monaten als Cheftrainer entlassen. Es war der bisher einzige Rauswurf, den Schwartz in seiner Trainerkarriere hinnehmen musste. Äußern wollte er sich dazu nicht. Schwartz ist keiner, der nachkartet. Angeblich soll der 1. FC Nürnberg an den SVS Sandhausen eine halbe Million Euro an Ablöse überwiesen haben, damit sie Schwartz trotz dessen gültigen Vertrags gehen lassen.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *