Connect with us

Neuesten Nachrichten

Promise Technology bringt heute die Pegasus32 Serie mit neuen, doppelt nutzbaren Anschlüssen in Europa auf den Markt

Published

on

Dortmund, Deutschland (ots/PRNewswire) – Mit der ersten RAID-Speicher-Lösung ihrer Art kann ein und derselbe USB-C-Port genutzt werden, um Geräte über Thunderbolt 3 oder USB 3.2 Gen 2 mit der höchst möglichen Geschwindigkeit zu verbinden

DORTMUNDDer führende Anbieter von Speicherlösungen, Promise Technology Inc. (https://www.promise.com/de/), gibt heute bekannt, dass seine Pegasus32 Serie (https://www.promise.com/de/Products/Pegasus/Pegasus32) über regionale Vertriebspartner ab sofort im europäischen Handel erhältlich ist. Die Pegasus32-Serie ist die erste am Markt angebotene Lösung, die zwei symmetrische USB-C-Ports unterstützt, wodurch Nutzer Geräte mit der höchst möglichen Geschwindigkeit über Thunderbolt 3 oder USB 3.2 Gen 2 anschließen können, ohne dass sie sich festlegen müssten, ob sie einen Port für das eine oder andere verwenden. Im Hinblick auf Leistungsfähigkeit und Größe bietet die Pegasus32-Serie eine Reihe von Varianten, wie die Versionen R4, R6 und R8, wodurch die Serie für eine Vielzahl von betrieblichen Anforderungen geeignet ist.

“Die Einführung der Pegasus32 Serie ist eine wichtige Wegmarke für das fortlaufenden Engagement von Promise bei der Produktentwicklung und bei Innovation im Geschäftsbereich Rich Media. Dadurch wird gewährleistet, dass wir am Markt stets die ersten sind, die Kunden das anbieten, was sie brauchen, und zwar mit Lösungen mit dem besten Preis-Leistungsverhältnis. Mit dem doppelt nutzbaren Anschluss am Pegasus32 ist diese Serie am Markt die erste ihrer Art, was einmal mehr ein klarer Beleg für unsere führende Stellung bei hoch moderner Technologie ist und für die Leidenschaft, mit der wir uns für mehr Kundenzufriedenheit einsetzen”, sagte Alice Chang, Chief Sales Officer bei Promise Technology.

Zu den Hauptfunktionen der Pegasus32 Serie gehören:

1. Durch die Anschlussfähigkeit und Flexibilität können entweder
Thunderbolt-3-fähige Host-Geräte mit bis zu 40 Gbps oder USB 3.2

Gen 2-fähige Host-Geräte mit 10 Gbps mit der höchst möglichen
Bus-Geschwindigkeit angeschlossen werden.
2. Verwendet den neuesten TitanRidge Thunderbolt-3-Chip von Intel,
funktioniert auf 8K-Bildschirmen über den
DisplayPort-1.4-Anschluss in Originalgröße, versorgt ihre
Host-Geräte über den Thunderbolt-3-Port mit Strom bis zu einer
Leistung von 85 W und der R8 verfügt über eine
Gesamtspeicherkapazität von bis zu 112 TB.
3. Grundsolider HW RAID5+-Schutz, Hot-Swap-HDDs mit 7200 rpm und
doppelte Thunderbolt-3-Ports für Daisy-Chain-Verbindungen. Weitere Informationen finden Sie unter promise.com (https://www.promise.com/us) und folgen Sie Promise auf LinkedIn (https://www.linkedin.com/company/promise-technology), Facebook (https://www.facebook.com/PROMISE.Technology) oder Twitter (https://www.twitter.com/PROMISE_STORAGE).

Pressekontakt:

Direktor des Bereichs Öffentlichkeitsarbeit und Unternehmensmarketing
Promise Technology
Ya-Ping Hsu
ya-ping.hsu@tw.promise.com
+886-978695780

Original-Content von: Promise Technology, übermittelt durch news aktuell
Originalmeldung: https://www.presseportal.de/pm/139242/4455693

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *