Connect with us

Gesundheit

Fazialisparese: Wenn das halbe Gesicht plötzlich gelähmt ist

Published

on

Etwa 20.000 Deutsche erleiden jedes Jahr wie Oliver Müller eine sogenannte Fazialisparese – eine Gesichtslähmung. Sie können nicht mehr lächeln und sprechen oft undeutlich, weil der Mundwinkel der betroffenen Seite herabhängt. Den Mund schließen, die Stirn runzeln, das Auge schließen – alles, was eigentlich selbstverständlich ist, geht plötzlich nicht mehr. Der Grund: Der Fazialisnerv ist gelähmt. Andreas Kehrer, Facharzt für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie, erklärt, was dahintersteckt und wie es nach der Diagnose weitergeht.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *