Connect with us

Unterhaltung

Mit 44 Jahren: TV-Koch Carl Ruiz an Herzinfarkt gestorben!

Published

on

Großer Schock für die Gastronomie: Carl Ruiz ist tot! Der kubanischstämmige Amerikaner machte sich bei den eingefleischten Fans der TV-Küche in diversen kulinarischen Sendungen wie “Diners, Drive-Ins and Dives” oder “Food Network” einen Namen. Wie ein enger Freund nun mitteilte, soll der 44-Jährige am Samstag im Schlaf einen Herzinfarkt erlitten haben, an dem er schlussendlich verstarb. Jetzt nahmen seine Kollegen rührend Abschied von ihm.

Auf Twitter teilte sein langjähriger Freund und Weggefährte Guy Fieri einen emotionalen Abschiedspost. Zu einem lächelnden Foto von Carl in einer Küche schrieb der Blondschopf: “Ich habe keine Worte, die beschreiben könnten, was für ein großartiger Freund er für mich und meine Familie war. Seine Fähigkeit, mich in jeder Situation zum Lachen zu bringen, wurde nur von seinen Fähigkeiten als Koch übertroffen.” Carl werde für immer in seinem Herzen weiterleben.

Der Tod des Gastronomen ist bereits der zweite tragische Verlust, den die Sendung “Food Network” hinnehmen musste. Im vergangenen Jahr verstarb bereits Judson Todd Allen. Der einstige Finalist des Formats erlag ebenfalls einem Herzinfarkt.

Carl Ruiz in einer Fast-Food-Ketten-KücheInstagram / saborchef

Carl Ruiz in einer Fast-Food-Ketten-Küche
Guy Fieri, TV-KochGetty Images

Guy Fieri, TV-Koch
Judson Todd Allen bei DreharbeitenInstagram / judsontoddallen

Judson Todd Allen bei Dreharbeiten


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *